Als Züchter freuen wir uns immer ganz besonders, 

wenn ein neuer Ragdoll Wurf unser Familienleben bereichert!


Unsere Kitten werden von Cosmo im Familienverband geboren, sozialisiert und geliebt!

Ein freudiges Willkommen den kleinen Kätzchen!
 
In den ersten Tagen benötigen Mutter und Kitten noch viel Ruhe, doch wenn sich die Äuglein öffnen, beginnt auch für uns als Familie ein intensives, lang ersehntes Kennenlernen.

Wir begleiten unsere Kitten vom ersten Lebenstag an, angepasst an die Bedürfnisse der Kleinsten.

Mit ca. 2 Wochen sind die Kleinen schon recht aktiv und beginnen mit den Geschwistern aktiv Kontakt aufzunehmen.

Nun ist der Zeitpunkt gekommen, dass Cosmo mit ihren Kleinen zu uns ins Wohnzimmer übersiedelt.

Cosmo liebt die Gesellschaft der Familie, daher freuen wir uns ganz besonders, ab nun jede freie Minute mit den Kleinen zu verbringen. Eingebettet in einen kuscheligen und sicheren Bereich, dürfen die kleinen Fellknäuel mitten in unserem Familienalltag bei uns aufwachsen.

Ab ca. 6 Wochen wird das ganze Haus frei und unbegrenzt erobert und die Neugierde ist nicht mehr zu bremsen.
 

Jetzt ist es auch nur mehr ein Katzensprung in die Katzentoilette, um dort die wichtigen Geschäfte zu verrichten und vorbildlich zu vergraben :) 


Nach 10 Wochen steht die erste große Ausfahrt zum Impftermin auf dem Programm. 

Eine große und kittengerechte 'Spielwiese' schult die Geschicklichkeit, fördert den natürlichen Entdeckerdrang und stärkt das Selbstvertrauen. Die Kleinen werden von uns gekuschelt, gestreichelt und getragen. Der liebevolle Kontakt zwischen Familie und Kitten baut das offene Wesen der Kleinen behutsam aus und schafft die Grundlage für einen ausgeglichen und selbstsicheren Charakter.  

Liebe geht auch durch den Magen: Wir füttern ausschließlich qualitativ hochwertiges getreide- und zuckerfreies Trocken- und Nassfutter mit hohem Fleischanteil. Auch Frischfleisch ist von Beginn an fixer Bestandteil der Ernährung - und wird geliebt!

Nach ca. 12 Wochen in der Obhut der Mama, der Geschwister und unserer Familie sind unsere Kitten wunderschöne und gefestigte Kätzchen geworden. Bereit für den Auszug heißt es dann Abschied nehmen. 

Der Gang auf die Katzentoilette und das selbständige Fressen sind fixer Bestandteil im Tagesablauf. Nun sind sie bereit für ihren neuen Lebensabschnitt.

So schwer die Trennung für alle Beteiligten auch ist, freuen wir uns dennoch sehr, wenn wir unseren Nachwuchs in ein liebevolles zu Hause weitergeben dürfen.

Unsere Samtpfoten!

Als Züchter übernehmen wir eine große Verantwortung

 und haben uns hohe persönliche Ziele gesetzt:

Wir dürfen uns vorstellen! Mein Name ist Ingrid und ich führe gemeinsam mit meinem Mann Martin unsere kleine Ragdoll-Hobbyzucht. Wir leben mit unserer 16 jährigen Tochter Nathalie in einem Einfamilienhaus in Langenschönbichl nahe Tulln. Unsere beiden Söhne Lukas und David sind bereits erwachsen und ausgezogen. 
 
In unserem felinen Rudel befindet sich bewusst kein potenter Kater, um bei jedem Wurf individuell entscheiden zu können, welche genetischen Varianten, Farben und Charaktereigenschaften dominant und möglich sein sollen. Wir verpaaren unsere Zuchtkatze Cosmo ausschließlich mit einem nachweislich gesunden Ragdoll Kater. 

Der aktive Austausch mit anderen Züchtern, vertiefende Wissensaneignung zur Genetik, Verpaarung, Haltung und Aufzucht sowie zertifizierte Fortbildungen bilden die Basis unserer Hobbyzucht. Die genetische Gesundheit ist immer Grundvoraussetzung für die Zucht. Eine umfassende Testung bei einem österreichischen Labor bestätigt, dass Cosmo genetisch frei ist von sämtlichen für diese Rasse bekannten Erbkrankheiten. Unsere Katzenmami wird regelmäßig tierärztlich untersucht, geimpft und entwurmt. Es ist für uns eine Selbstverständlichkeit, dass unsere Cosmo nur gedeckt wird, wenn alle notwendigen Voraussetzungen erfüllt sind!

Als Züchter ist uns das Wohl der Katzenmama ebenso wichtig wie die gesunde Entwicklung unserer Kitten. Wir investieren viel Liebe, Zeit und Geld in die Aufzucht. 
Dadurch, dass die Kleinsten von Geburt an voll in unseren Familienalltag integriert sind, entwickeln sie ein aufgeschlossenes, freundliches und ausgeglichenes Wesen. Jeder Besucher und jedes neue Spielzeug wird freudig begutachtet. Wir respektieren auch ganz klar den individuellen Charakter jeder Katze und den aktuellen Gemütszustand. Ein Tier das gerade in Entdeckerlaune herumstreift, wird nicht ruhig in meinem Arm liegen und gestreichelt werden wollen. 

Wenn unsere Kitten ihre Kinderstube verlassen, bestätigt der Tierarzt ihre Gesundheit, und sie sind gegen Katzenschnupfen, Katzenseuche und Leukose geimpft und entwurmt. Stubenrein und futterfest dürfen sie mit ca. 12 Wochen ins neue Heim umziehen. 

Selbstverständlich stehen wir weiterhin gerne bei allen Fragen rund um ihr neues Haustier mit Rat und Tat zur Seite.